Erfolgreicher Start der F2-Jugend – 2. Platz beim Hallenturnier in Stuckenbusch

IMG_7978_1 30.01.2016: Die zur Rückrunde neu formierte F2 (Jahrgang 2007) belegt in Ihrem ersten Hallenturnier gleich den zweiten Platz beim 1. Sparkasse Vest Cup der Sportfreunde Stuckenbusch.

In der Vorrunde konnten mit vier Siegen in vier Spielen 12 Punkte verbucht und so der 1. Platz der Gruppe A (Altjahrgänge) erreicht werden. Zweite der Gruppe A wurde SF Stuckenbusch F1 mit 9 Punkten. In Gruppe B (Jungjahrgänge) setzte sich die F2 des Erler SV (12 Punkte) souverän vor SW Röllinghausen (6 Punkte) durch und erreichten das Halbfinale.

Im Halbfinale spielten wir gegen SW Röllinghausen F2 und gewannen das Spiel relativ mühelos mit 3:1.

Das Finale ging dann aus unserer Sicht leider etwas unglücklich mit 1:3 gegen den Jungjahrgang des Erler SV verloren. Glückwunsch an den insgesamt verdienten Turniersieger!

Wir sind heute sehr stolz! Denn es war das erste Turnier der neu formierten F2 – und gleich ein zweiter Platz trotz sehr spielstarker Gegner. Zum anderen spielten wir auf Grund der noch dünnen Personaldecke mit der Unterstützung von zwei Minikickern des Jahrgang 2009. Vielen Dank an dieser Stelle an Claas und Philipp, Ihr habt echt alles gegeben!! Man hat kaum gemerkt, dass Ihr zwei Jahre jünger seid. ;-)

Die F2 nimmt aktuell noch spielerfahrene Kinder des Jahrgangs 2007 und 2008 auf. Meldet Euch gerne bei uns, falls Ihr Lust habt bei uns mitzumachen!

Ergebnisse Vorrunde:
2 : 1 – BW Post F2 – SF Stuckenbusch F1
3 : 2 – BW Post F2 – GSV Moers F1
1 : 0 – BW Post F2 – SG Hillen F1
3 : 0 – BW Post F2 – VFB Bottrop F1
Halbfinale:
3 : 0 – BW Post F2 – SW Röllinghausen F2
Finale:
1 : 3 – BW Post F2 – Erler SV F2

Platzierungen:
1. Erler Sv F2
2. BW Post F2
3. SF Stuckenbusch F1
4. SW Röllinghausen F2
5. VfB Bottrop F1
6. GW Erkenschwick F2
7. SG Hillen F1
8. Spvgg. 95/08 F2
9. GSV Moers F1
10. SF Stuckenbusch F2

Schlechte Gastgeber: Postler Junioren gewinnen den 5. Wolfgang-Michalczak-Gedächtnispokal

Zum fünften Mal fand am gestrigen Sonntag in der Günter-Hörster-Halle in Suderwich der Wolfgang-Michalczak-Gedächtnispokal statt und die Jugendteams von der Langen Wanne erwiesen sich als schlechte Gastgeber: Sowohl bei den Spielfesten der Minis und F-Junioren, als auch abschließend bei der E-Jugend jubelten Teams der Spielvereinigung Blau Weiß Post am Ende am lautesten!

Schon früh am morgen traten acht Minikicker-Teams zu ihrem sportlichen Kräftemessen an. Das letzte Spiel des Spielfest bestritten am Ende unsere Gäste von TuS Henrichenburg und die Zweitvertretung der Gastgeber. Am Ende der spannenden acht Minuten hatte der frühe Führungstreffer der jungen Postler um ihren Co-Trainer Mirza Drakovac noch immer Bestand, denn die frisch-gebackenen Stadtmeister aus Castrop-Rauxel fanden spielerisch kein Mittel, um den blauweißen Abwehrriegel zu knacken. Der Jubel bei der G2 von der Langen Wanne war dementsprechend riesengroß!

Im Turnier der F-Junioren setzten sich in ihren Gruppen die Teams von Gastgeber Blau Weiß Post und der favorisierten SG Hillen souverän durch und standen nach rund vier Stunden Turnierspaß verdient im letzten Spiel des Wettbewerbs. Den Führungstreffer der Blauweißen zur Mitte der Partie konterten die Gäste vom Quellberg umgehend mit dem Ausgleich, doch weitere Treffer wollten nicht mehr fallen. Auch wenn das 1:1 am Ende des Spielfests auf dem Papier als Endergebnis gewertet wurde, wollten beide Teams unbedingt mehr und vollzogen spontan ein Siebenmeterschießen, an dessem Ende die Gastgeber um Andre Markowski und Marc van de Weyer zum zweiten Mal jubeln durften!

Klare Zielsetzung also auch für die ältesten Postler des Tages und auch bei den E-Junioren ließ sich das Team I von Dirk Kranich, Andreas Pyrkos und Frank Wendzinski nicht lumpen und sicherte dem blauweißen Nachwuchs die blütenreine Weste. Im Finale kam es zum Aufeinandertreffen mit Westfalia Langenbochum, die ebenso wie die Postler ihre Gruppe für sich entscheiden konnten. 1:1 stand es nach den regulären acht Minuten, so dass auch dieses Finale vom Punkt entschieden werden musste. Als der vierte Schütze der Hertener vergab, signalisierte ein lauter Schrei aus vielen Kehlen das tolle Ende eines langen blauweißen Fußballtags!

Unser Dank gilt allen Helfern und Spendern, die diesen schönen und angenehmen Turniertag ermöglicht haben und wir würden uns freuen, unsere Gäste auch im Sommer wieder bei uns begrüßen zu dürfen, wenn es bereits zum sechsten Mal um den Kurt-Meyer-Gedächtnispokal gehen wird!

Stadtmeisterschaften gehen heute weiter

Heute um 10:00 beginnt die Stadtmeisterschaft der D-Jugend in der Günther-Hörster Halle in Suderwich.
Ausrichter ist der FC Leusberg.

viel Erfolg unserer D-Jugend

Vize-Stadtmeister

Am Wochenende wäre unser E-Jugend fast Stadtmeister geworden,leider mussten sie sich im Finale gegen Stuckenbusch geschlagen geben .

Trotzdem eine tolle Leistung !!!
Vize-Stadtmeister
E-Jugend BWPost Recklinghausen

Glückwunsch

Das erste Statdmeisterschaftswocheende endete mit guten Leistungen unserer G und F-Jugend

Den Minis fehlte leider ein Tor ,so erspielten sie sich den 3 Platz anstatt um die Stadtmeisterschaft zu kicken.Trotzdem eine Starke Leistung und die Kids hatten Spass und im Sommer wird der nächste Versuch gestartet Stadtmeister zu werden.

Die F-Jugend startete in einer starken Gruppe mit Hillen,Suderwich und Genclikspor.Trotz starker Leistungen fehlte das Glück um sich besser zu platzieren.Besonders gegen Hillen die später um Die Stadtmeisterschaft spielten wäre ein Sieg verdient gewesen .
Insgesamt aber ein gute Leistung des Teams.

Stadtmeister wurde bei G-Jugend und F-Jugend SW Röllinghausen. Glückwunsch

Am Wochenende stehen die ersten Stadtmeisterschaften an.

Los geht’s Samstag bei den Minis
um 10:00 mit beginnt das Minikickerspieltfest in der Overberghalle.
Ausrichter ist die Sportvereinigung 95/08 RE.

Am Sonntag folgen die F-Jugend Mannschaften in der Walter-Lohmar Sporthalle .
Ausrichter ist dort die SG Hillen.

Auf sportlich faire und schöne Stadtmeisterschaften und ein erfolgreiches Wochenende unserer Postler Jugend.

E-Jugend gewinnt das Turnier in VFB Hüls

Ungeschlagen gewann unsere E1 heute das Turnier am Badeweiher

Ergbnisse:

BW Post : VFB Hüls 1       3 : 0

SV Hochlar 28 : BW Post        0 : 1

BW Post : Tus 05 Sinsen       3 : 0

Spvgg Erkenschwick : BW Post      1 : 4

SC Herten: BW Post 2 : 4

BW Post: Sickingmühle    3 : 1

 

Gratulation zum Turniersieg

F-Jugend feiert Weihnachtsfeier

Gestern feierte unsere F-Jugend ihre Weihnachtsfeier im Flip-Flop in Oer-Erkenschwick.
Mit 23 Kids und 24 Erw war es ein schöner Ausklang der Hinrunde .
Die Kids sowie die Trainer freuten sich über kleine Geschenke und alle hatten viel Spaß.

 

In der Freundschaftsspielrunde gab es  3 Siege, sowie 4 teils knappe Niederlagen .Die zusätzlichen Freundschaftsspiele wurden alle gewonnen und alle Kinder hatten dadurch viel Spielzeiten .In der Hinrunde wurde neues gelernt jedes Kind hat sich individuell weiterentwickelt und der Teamgeist ist super.Bei 16 Kids ist das durchaus nicht so einfach.

Weiterhin viel Erfolg bei der Stadtmeisterschaft am kommenden Wochenende und der Rückrunde. Nächste Termine

5.12 Turnier Teutonia Schalke

6.12 Stadtmeisterschaft

10.1 eigenes Turnier in der Günther Hörster Halle in Suderwich

16.1 Turnier in Eintracht Datteln

7.2 Turnier in Sus Waltrop

 

Jugendabteilung nun auch bei Facebook

https://www.facebook.com/BWPostJugendabteilung/

Dringend Jugendtrainer gesucht !

Wir suchen noch dringend Trainer und somit Entlastung für unseren Jugendleiter T.Kauert.

Er leitet momentan

die E2

die G1 & G2

die sich wahrscheinlich bald sogar auf eine G3 ausweiten werden.

Ausserdem führt  er die Bambinis ans  Fussballspielen heran.

also meldet euch !!!

 

Vielen Dank an Thomas ,dass er sich soviel Zeit nimmt um sich um so viele Mannschaften zu kümmern!